Funktionsprüfung in Bergheim

Die Funktionsprüfung beschränkt sich anders als die Druckprüfung nur auf eine
optische Inspektion per TV Kamera inklusive vorheriger Reinigung der zu prüfenden Leitungen bzw. Haltungen.
Eine Funktionsprüfung ist seit 2013 in NRW laut der SüwVO Abw nur noch in Wasserschutzzonen verpflichtend für jeden Betreiber eines Abwassersystemes, seien es städtische oder private Betreiber.
Industrielle Betriebe haben allgemein strengere Prüfauflagen und müssen sich zur
Funktionsprüfung bzw. Dichtheitsprüfung dementsprechendes Wissen aneignen.
Die Funktionsprüfung beinhaltet in der Regel alle im Erdreich, unter Kellerböden bzw. allgemein unzugänglich verlegten Abwasserleitungen, meistens bis zum Anschluss an den Stadtkanal, welcher sich nicht selten mittig auf der Straße befindet.
Unabhängig von der für NRW geltenden Verordnung und außerhalb von Wasserschutzzonen können Kommunen auch eigene Fristen für eine Funktionsprüfung setzen. Beispielsweise werden Eigentümer aufgefordert eine Funktionsprüfung Ihrer Abwasserleitungen durchzuführen, wenn die Kommune grössere Erneuerungen oder eine Rohrsanierung am Stadtkanal durchführen lässt.
Nach den Kanal TV Untersuchungen bzw. nach einer Funktionsprüfung müssen festgestellte Schäden instand gesetzt werden und Ihnen wird eine Bescheinigung ausgestellt vom Sachkundigen, welche Sie an die Kommune weiterleiten müssen.
Bei erfolgreicher Funktionsprüfung muss Ihnen der zugelassene Sachkundige diese ebenfalls bescheinigen.

Rohrreinigung Bergheim

Rohrreinigung Bergheim - Abflussreinigung Bergheim - Kanalreinigung Bergheim - Kanalsanierung Bergheim

Telefon: 02271 - 98 97 35

* Rufnummern werden zu Abfluss Rohrreinigung Taday e.K. nach Wesseling weitergeleitet.

E-mail: info@rohrreinigungbergheim.de